Von links: Keran Sivalingam (MDZ-KL), Produktionsleiter Kai-Uwe Böttinger und Geschäftsführer Ludwig Scholten-Luchsen (MECO Metallwerk Gebr. Scholten-Luchsen GmbH ) und Christian Vollmer (MDZ-KL).

Automatisierung & Vernetzung

Verbesserung der Liefertreue

Meco Metallwerk Gebr. Scholten-Luchsen GmbH

Name des KMU: Meco Metallwerk Gebr. Scholten-Luchsen GmbH

Sitz: Bielefeld

Gründungsjahr: 1911

Größe: ca. 30 Beschäftigte

Branche: Metallabau (Rohr- und Schlauchleitungen; Rohr- und Schlauchverschraubungsteile) 

Thematik der Ideenwerkstatt: Automatisierung & Vernetzung 

Bearbeitete Fragestellung: Verbesserung der Liefertreue

In der Ideenwerkstatt mit der Meco Metallwerk Gebr. Scholten-Luchsen GmbH wurde eine Strategie zur Verbesserung der Liefertreue entwickelt. Dabei konnte das Projektteam des Mittelstand-Digital Zentrums Kaiserslautern auf den Ergebnissen der vorherigen Zusammenarbeit aufbauen: bei einem vorangegangen Ideentag hat das Team mithilfe einer Prozessanalyse bereits Optimierungspotentiale identifiziert. Ein großes Potential lag dabei bei der Verbesserung des Informationsflusses zwischen den Abteilungen. In Zusammenarbeit mit dem Zentrum Kaiserslautern wurde nun auf Basis einer Ursache-Wirkungsanalyse die Optimierung der Stammdaten als erste Verbesserungsmaßnahme ausgewählt. Das Projektteam des Zentrums hat deshalb zunächst die derzeitige Stammdaten-Situation aufgenommen und eine geeignete Strategie zur Entwicklung eines neuen Stammdatenkonzepts erarbeitet. Die Zusammenarbeit soll im Rahmen einer Projektbegleitung fortgeführt werden.  

Die Firma MECO Metallwerk Gebr. Scholten-Luchsen GmbH ist ein traditionsreiches, familiengeführtes Unternehmen, das den Nutzen der Digitalisierung früh erkannt hat. Seit mehr als 100 Jahren ist MECO am Markt und bietet seinen Kunden heute hochspezifische Armaturen und Verbindungen wie zum Beispiel Rohr- und Schlauchleitungen, aber auch Ringstutzen oder gesamte Baugruppen. Die Produkte werden kundenindividuell und präzise gefertigt und sind vielfach zertifiziert. MECO beliefert global agierende Kunden aus dem Automotive-Sektor und dem gesamten Mobilitäts- und Industriebereich.  

"Die jungen Mitarbeiter aus dem Mittelstand-Digital Zentrum Kaiserslautern besitzen eine erstaunliche Kompetenz im Umgang mit diversen Problemlösungstechniken und haben eine ruhige und besonnene Art, die Probleme anzugehen. Ihre große Erfahrung, die sie bereits im Umsetzen von solchen Projekten mitbringen, ist unheimlich wertvoll für uns."

Ludwig Scholten-Luchsen, Geschäftsführer der MECO Metallwerk Gebr. Scholten-Luchsen GmbH

Kontakt

Moritz Brandauer

Unterstützung & Umsetzung